Stocker Kaminsysteme - ein Kunststoffpionier & Metallkaminprofi

Stocker Kaminsysteme - ein Kunststoffpionier & Metallkaminprofi

Geschrieben am 15. Mai 2019

Trotz dieser Pionierleistung im Bereich der Kunststoff-Abgassysteme gilt Stocker Kaminsysteme heute als einer der Vorreiter für Edelstahlkamine. 1994 wurde das Unternehmen in Innsbruck gegründet und wuchs aus der Vision zu einem Betrieb mit heute 25 Mitarbeitern. Bereits fünf Jahre nach der Gründung erweiterte das junge Unternehmen sein Portfolio und steigt in das Marktsegment der Edelstahlkamine ein. Insbesondere flexible Edelstahlkamine werden immer stärker nachgefragt und so wächst der Betrieb kontinuierlich. Ganz im Sinne der ursprünglichen Vision und Innovation wird das Sortiment erweitert und entwickelt die Firma Stocker die Kaminsysteme mit eigener Erfahrung weiter. So werden frühzeitig doppelwandige Edelstahlkaminsysteme in die Produktpalette aufgenommen und ein Keramik-Edelstahlkaminsystem auf den Markt gebracht.

Innovation größter Treiber

Innovation und Neuheiten sind der Wachstumsmotor für Stocker Kaminsysteme - in den vergangenen Jahren wurde maßgeblich an der Weiterentwicklung von Abgassystemen geforscht und gearbeitet. Man ist immer einer der Vorreiter wenn es um Entwicklungen im Heizungs- und Abgasmarkt geht. Wichtige Entwicklungen wie das Aufkommen der Brennwertgeräte und damit verbunden der Einsatz preisgünstigerer Kunststoffe können frühzeitig mitgestaltet werden. Insgesamt bietet Stocker Kaminsysteme ein komplettes Angebot für Neubau, Sanierung und Nachrüstung. "Wir können tatsächlich jedes erdenkliche Thema im Kaminbau mit unseren Produkten und Angeboten lösen", so Gregor Stocker, Geschäftsführer und Eigentümer. Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten von Mantelsteinen und Leichtbauschächten mit Innenrohren aus Kunststoff, Edelstahl und Keramik sind auf dem österreichischen Markt eine komplette Neuheit.

Schalldämpfer für Heizungen & Abgassysteme

Eine weitere wegweisende Innovation rund um Heiz- und Abgassysteme sind Lösungen für den Schallschutz. Diese Systeme kamen erst kürzlich bei einem Hotel in Tirol zur Anwendung - hier wurden die Abluftleitungen von zwei Industriewäschetrocknern und einer großen Bügelmaschine schallgedämmt, da sonst Teile des Gebäudes von Geräuschen beeinträchtigt worden wären. Diese ExpertLine Schalllösungen bieten sich für Neubauten genauso an wie für bestehende Gebäude. Zudem sind alle von Stocker angebotenen Schalldämpfer feuchtigkeitsunempfindlich, mit einem Kondensatablauf versehen sowie aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Solche Elemente runden das Gesamtangebot der Firma Stocker Kaminsysteme perfekt ab - damit alles aus einer Hand angeboten werden kann.

Viele weitere Informationen finden Sie auf der Website der Firma Stocker Kaminsysteme - zu Produkten und Neuigkeiten