Blog

Der Tag des Kamins - warum eigentlich?

Der Tag des Kamins - warum eigentlich?

Weil wir finden, dass sich der Kamin - nämlich das Bauteil - ein bisschen mehr Aufmerksamkeit und Würdigung verdient hat. Als Kaminerzeuger liegt das natürlich nahe, aber andererseits bringt uns allen, die einen Kamin besitzen, dieses Bauteil so viel, dass wir dem Kamin einen ganzen Tag widmen. Dafür haben wir den 13. März erkoren und starten ein Experiment...

Weiter lesen

Ahrens Schornsteintechnik - der österreichische Spezialist für Kaminsanierung

Ahrens Schornsteintechnik - der österreichische Spezialist für Kaminsanierung

Teil 1 unserer Profile zu den Mitgliedsbetrieben. Den Auftakt machen wir mit dem heimischen Spezialisten für Kaminsanierung - Ahrens Schornsteintechnik. In dieser Serie berichten wir ein bisschen mehr über unsere Betriebe, um euch zu zeigen, wer hinter der Initiative steckt und was unsere Unternehmen alles machen. Das ist beeindruckend.

Weiter lesen

 
Die Heizsaison kommt... bald!

Die Heizsaison kommt... bald!

Auch wenn wir gerade einen wunderbaren Altweibersommer erleben, kann das nicht über die bevorstehende Heizsaison hinwegtäuschen. Viele haben sicher schon die wichtigsten Vorbereitungen getroffen... Wer das noch nicht gemacht hat, hier eine schnelle Checkliste, was alles zu tun wäre/ist, bevor es dann wieder los geht, mit der gemütlichen Jahreszeit.

Weiter lesen

Mission 2030 - Unser Beitrag zum Konsultationsverfahren

Mission 2030 - Unser Beitrag zum Konsultationsverfahren

Die heimischen Kaminhersteller der IG Kamin (www.mein-kamin.at) haben sich aktiv in das Konsultationsverfahren zur neuen Energiestrategie der Bundesregierung eingebracht und einen Beitrag abgegeben. Zentrale Aussage: Der Kamin ist als Bauelement und in Verbindung mit einer Feuerstätte das zentrale Backup, um den Einsatz alternativer Technologien sicherzustellen, und damit ein essentieller Bestandteil einer Energiestrategie. Daher: Ein Kamin ist in jedem Haus notwendig.


Weiter lesen

 
Künftig viel mehr Strom nötig als bisher gedacht

Künftig viel mehr Strom nötig als bisher gedacht

(APA) Um den heimischen Stromverbrauch bis 2030 wie von der Regierung gewünscht übers Jahr gerechnet völlig CO2-frei zu machen, ist künftig viel mehr Elektrizität aus erneuerbaren Quellen nötig als bisher gedacht. Wind und Photovoltaik muss bis dahin doppelt so viel neu hinzukommen, bei Wasserkraft muss der bisherige Ausbaupfad weitergehen. Mehr Wind und PV zwingt aber auch zu mehr Netzinvestitionen.

Weiter lesen

Kaminfeuer macht glücklich!

Kaminfeuer macht glücklich!

Die Besitzer von Feuerstätten für feste Brennstoffe wie etwa Kamin- und Kachelöfen, Heizkamine sowie Pellet-Öfen fühlen sich in ihren eigenen Wänden besonders wohl. Sie schätzen die Atmosphäre der flackernden Flammen, die wohlige Wärme des Feuers und freuen sich über die geringeren Heizkosten. (Inhalt geteilt von brennstoffspiegel.de)

Weiter lesen

 
Blackout?

Blackout?

Stromausfall: wie lange dauert es, bis das Chaos herrscht? Es geht schneller als man denkt. (Wir haben einen Artikel von Dietmar Mascher aus den OÖNachrichten hier übernommen)

Am Anfang ist der Stau, dann versagt das Kommunikationsnetz. Wenige Stunden später wird auch der Strom aus den Batterien knapp. Und dann wird es richtig ungemütlich. Black out? Ein Wort, dass die wenigsten Österreicher zu schockieren vermag. Österreich ist verwöhnt.

Weiter lesen

ROHR Universal Plus - das optimierte Kaminsystem

ROHR Universal Plus - das optimierte Kaminsystem

Diesmal stellen wir ein System von ROHR Kamin vor - das sich insbesondere für Passiv- und Niedrigstenergiehäuser eignet. Der ROHR Universal Plus erfüllt alle Hygiene- und Behaglichkeitskriterien und ist universell einsetzbar dank GW3-getesteten Innenrohr.

Weiter lesen

 
Stocker Kamin System - NiroLine DW Design

Stocker Kamin System - NiroLine DW Design

Vom Abgasrohr zum Designerobjekt

Der Kamin ist längst nicht mehr nur ein technisches Objekt, das die Abgase einer Heizungsanlage abführt. Er gewinnt als architektonisch wertvolles Gestaltungselement für den Innenraum oder an der Fassade immer mehr an Bedeutung. Die Vorstellung einen Designschornstein auf höchstem architektonischen Niveau anzubieten, konnte mit dem NiroLine DW Design umgesetzt werden.

Weiter lesen

Kaminsanierung - 3 zentrale Fragen

Kaminsanierung - 3 zentrale Fragen

Die Gründe für eine Kaminsanierung sind unterschiedlich: Umrüstung des Heizssytems, Alter des Kamins, etc. Grundsätzlich gilt: Ein ungeeigneter Rauchfang verringert den Wirkungsgrad einer Heizung enorm und birgt zusätzlich das Risiko von teuren Folgekosten und/oder Bauschäden. Wir haben drei zentrale Fragen zur Sanierung aufgegriffen und beantwortet - und zwar: Wie erkenne ich, ob ein Kamin sanierungsbedürftig ist? Welche Sanierungsvarianten gibt es? Welche Arbeitsschritte umfasst eine Sanierung?

Weiter lesen

 
Kamin & Neubau - 3 zentrale Fragen

Kamin & Neubau - 3 zentrale Fragen

Bei einem Neubau sollte der Kamin nicht fehlen, denn damit lässt man sich alle Optionen offen. Sicher ist sicher. Wir haben hier drei zentrale Fragen zu Neubau & Kamin, die wir hier beantworten wollen, um Hilfestellung zu geben und um wirklich wichtige Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Fragen lauten: Wie beeinflußt die Heizungswahl das Kaminsystem? Wo plaziere ich am besten den Kamin? Welche Dimensionierung sollte mein Kamin haben?

Weiter lesen

Winterzeit ist Kaminzeit - sicher ist sicher!

Winterzeit ist Kaminzeit - sicher ist sicher!

Die sog. "Dunkelflaute" bringt Stromversorgung in Europa ans Limit. Insbesondere im Jänner und Februar fallen Ökostromanlagen als Energielieferanten fast völlig aus. Vor allem Windkraftanlagen und natürlich Solaranlagen stellten ihre Arbeit für lange Zeit ein.

Weiter lesen