Argumente für den Kamin

Wohlbefinden

Ofenwärme schafft Behaglichkeit und Lebensqualität. Sie trägt so zum persönlichen Wohlbefinden maßgeblich bei. Insbesondere in der Übergangszeit bzw. kalten Jahreszeit macht ein Feuer im Ofen ein angenehmes Raumklima und wohlige Wärme, ohne beispielsweise die Heizung bereits voll nutzen zu müssen.

Individualität

Ein Kaminanschluss bringt Handlungsfreiheit und Möglichkeiten. Sowohl im Sinne der Wohnraumgestaltung als auch bei der Wahl der Heizform. Ohne Kaminanschluss fehlt diese Freiheit und schränkt persönliche Wünsche ein.

Unabhängigkeit

Der Kamin bedeutet sowohl Freiheit als auch Sicherheit – nicht umsonst gilt das Sprichwort „eigener Herd ist Goldes wert“. Das heißt: geringere Abhängigkeit von Lieferanten und auch bei Störung sicher heizen. Heizen mit Kamin ist krisensicher.

Wertsteigerung

Der Kaminanschluss in einer Immobilie ist entscheidend für Kauf bzw. (Wieder-)Verkauf. Verzichtet man auf einen Kamin, fehlt ein positives und immer häufiger nachgefragtes Ausstattungsmerkmal einer Immobilie, womit klarerweise auch Wertminderung verbunden sein kann.